AEG Waschmaschine

AEG – Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft. Einer der bekanntesten Marken von Waschmaschinen ist die Firma AEG.

Seit über 125 Jahren forscht und produziert sie an Haushaltsgeräten und hat sich auch einen Namen bei der Herstellung von Waschmaschinen gemacht. Bis heute hat sie ihren guten Ruf behalten, denn AEG-Waschmaschinen sind immer noch eine beliebte Marke unter den Waschmaschinen.

Die Firmengeschichte von AEG

Die AEG hat sich bereits 1883 in Berlin unter den Namen Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität gegründet und stellte zunächst vordergründig Elektrotechniken in Form von Leuchtmittel, Elektromotoren, elektrische Bahnen, Dampfturbinen und Dieselmotoren her. Im Jahr 1897 zog das Unternehmen in den Stadtteil Oberschöneweide, wo es bis in den 50er des 20. Jahrhunderts und dem Ausbau des sowjetischen Sektors in Ostberlin blieb.
Den ersten großen Erfolg erlangte AEG durch die Erfindung des ersten Haartrockners und sicherte sich den Begriff Fön. Während des Zweiten Weltkrieges boomte das Unternehmen, weil dessen Beiträge zur Elektrotechnik der Rüstungsindustrie der Nazi zugutekam. Eine zweite Blüte hatte AEG nach dem Zweiten Weltkrieg in den 50er Jahren. Die AEG Gesellschaft erholte sich schnell von den Kriegsfolgen und konzentrierte sich seit den 50er Jahren auf Haushaltsgeräte und unter anderem auf Waschmaschinen.
Aufgrund von finanziellen Streitigkeiten und Führungsproblemen, sank die Beliebtheit von AEG und die Firma stand mehrere Jahre lang kurz vor der Insolvenz. Ab 1982 wurden Unternehmensanteile offiziell verkauft. Doch diese Maßnahme half nur wenig und 1996 wurde die AEG aufgelöst.
Allerdings bleibt die Marke AEG weiter bestehen, weil es weltweit mehrere Lizenznehmer gibt. Einer der größten ist der schwedische Konzern Electrolux. Besonders die Haushaltsgeräte der Marke AEG sind immer noch beliebt und haben an Attraktivität nichts verloren.

Das Unternehmen heute

Mittlerweile gibt es nur noch die Marke, jedoch nicht mehr das Unternehmen AEG. Die Marke vertreibt nun die schwedische Firma Electrolux, produziert aber weiterhin elektronische Haushaltsgeräten. Nach Aussagen der Firma Electrolux steht die Marke AEG hinsichtlich der Haushaltsgeräte immer noch für gute Qualität und hat weltweit in 50 Ländern Erfolg. Der größte Markt ist aber immer noch Deutschland. Hier hat die Marke AEG nach Siemens und Bosch den drittgrößten Absatz. Das Jahr 2015 war für Electrolux hinsichtlich der AEG Marke ein positives Jahr und die Tendenz der Marktanteil wird in den kommenden Jahren mit einem Wachstum gerechnet.
Electrolux betreibt im Namen der AEG Forschungen an Waschpflege und Innovation. Der Trend zu ressourcensparenden Maschinen ist auch bei der AEG angekommen, sodass besonders effiziente und umweltfreundliche AEG-Waschmaschinen auf den Markt kommen sollen. Neben Waschmaschinen werden mit der Marke AEG auch Geschirrspüler, Induktionsherde und Kaffeemaschinen hergestellt.

Die Lavamat-Waschmaschine von AEG

Das berühmteste Waschmaschinenmodell von AEG war die Lavamat. In den 50er Jahren entwickelt, kam sie 1958 auf den Markt und wurde sofort zum Liebling der deutschen und europäischen Haushalte. Die Lavamat war die erste vollautomatische Waschmaschine und erleichterte damals den Alltag vieler Hausfrauen. Die Qualität der Lavamat überzeugt über Jahre hinweg den Verbraucher, sodass diese immer weiter entwickelt wurde. Im Jahr 2008 zum 50. Geburtstag des Modells kam die Lavamat 5.0 heraus, die besondere Programme, wie „Sport intensiv“ oder „Jeans“ besaß und in die Energieeffizienzklasse A+ eingestuft wurde. Die heutigen Lavamat-Modelle erreichen alle die Energieeffizienzklasse A+++.

AEG Waschmaschinen. AEG bietet derzeit mehr als 130 Waschautomaten an und ist ein führender Hersteller von Waschmaschinen. Auf der Suche nach einer AEG Waschmaschine kommt man nicht an der AEG Lavamat Serie vorbei. Die Mehrheit der Deutschen ist mit der AEG Lavamat*, die seit über 50 Jahren für deutsche Ingenieurskunst und Qualität steht, aufgewachsen. Eine AEG Waschmaschine sticht vor allem durch ihre Verarbeitung, das große Fassungsvermögen, den umfangreichen Funktionsumfang und den hohen Anspruch von AEG möglichst ökonomische und energiesparende Waschmaschinen herzustellen. AEG bietet daher ein Vollprogramm an Waschmaschinen in allen Preisklassen und Kategorien an: 3KG, 5 KG, 6KG, 7KG, 8 KG, 9KG und sogar 10KG fassende Waschmaschinen. Dabei werden neben Frontlader, auch Toplader Geräte und sowohl Kompaktwaschmaschinen als auch Einbauwaschmaschinen im Angebot von AEG geführt. AEG kann damit als Partner für Leben bezeichnet werden – von der ersten eigenen Wohnung bis hin zum Haus.
Wir unterstützen Sie dabei Ihre AEG Waschmaschine einfach und komfortabel zu finden.

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier geht’s weiter: Direktlink zum Amazon Shop*


Direkt zu:

  1. Bestseller
  2. Waschmaschinen Test – Alle Ergebnisse im Überblick.
  3. Alle Waschmaschinen Modelle
  4. Offene Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen
  5. Zum Waschmaschinen Ratgeber
  6. Zurück zur Startseite