Darf man den Trockner auf die Waschmaschine stellen?

Darf man den Trockner auf die Waschmaschine stellen?

Darf man den Trockner auf die Waschmaschine stellen?

Ist im Badezimmer wenig Platz vorhanden muss man bei der Unterbringung der Gerätschaften kreativ werden. Gerade wenn Waschmaschine und Trockner nicht als Kombigerät vorhanden sind. Viele Verbraucher stellen deswegen den Trockner auf die Waschmaschine und verschaffen sich so wieder ausreichend Platz. Doch geht das so einfach? Darf man den Trockner auf die Waschmaschine stellen?

Man darf den Trockner durchaus auf die Waschmaschine stellen. Jedoch sind dabei zahlreiche Fehler zu beachten und zu vermeiden. Denn so einfach, wie es sich anhört ist es nicht. Welche Fehler beim Abstellen des Trockners auf der Waschmaschine passieren können erklärt dieser Ratgeber.

Fehler beim Abstellen des Trockners auf der Waschmaschine

Darf man den Trockner auf die Waschmaschine stellen? Ja, dass darf man durchaus. Jedoch sollten Nutzer die Fehler beachten, welche die höchsten Unfallgefahren mit sich bringen. Viele Verbraucher begehen bereits beim Zusammenstellen der Geräte den ersten Fehler. Zu Bedenken ist, dass die Geräte sich während des Betriebes bewegen. Deswegen ist immer an ein Verbindungsstück zu denken. Die Vibrationen des Trockners und der Waschmaschine werden auf lange Sicht den Trockner zum Absturz bringen, wenn kein Verbindungsstück vorhanden ist.

Auf kreative Eigenkonstruktionen ist in diesem Fall zu verzichten. Sinnvoller erscheint es ein Verbindungsstück in einem Fachmarkt zu erwerben. Außerdem gehört der Trockner immer auf die Waschmaschine und nicht anders herum. Die Waschmaschine hat das höhere Eigengewicht und entwickelt im Schleudergang größere Kräfte. Deswegen gehört sie unter den Trockner.

Welche Grundvoraussetzungen sind für die Zusammenstellung der Geräte zu beachten

Um die beiden Geräte aufeinander stellen zu können sollten immer die wichtigsten Grundvoraussetzungen geschaffen sein:

  • Die Waschmaschine muss ein Frontlader sein.
  • Die Grundfläche der Waschmaschine darf nicht kleiner sein als die des Trockners. Der Trockner muss also bequem auf die Waschmaschine passen.
  • Waschmaschine muss optimal ausgerichtet sein und darf nicht verrutschen.
  • Beide Geräte müssen miteinander fixiert werden.

Sind diese Grundvoraussetzungen erfüllt steht dem Vorhaben die Waschmaschine auf den Trockner zu stellen nichts mehr im Wege. Sind die Gerätschaften vom gleichen Hersteller bieten sich meist spezielle Befestigungsmechanismen an, um die Waschmaschine und den Trockner zu fixieren.

Zurrgurte als Sicherungsmaterial

Um die beiden Geräte miteinander zu verbinden empfehlen Experten die Anwendung von Zurrgurten. Diese in Kombination mit einer Antirutschmatte sollen für ausreichend Sicherheit sorgen. Zurrgurte lassen sich im Fachhandel erwerben.

Die Antirutschmatte ist bereits in Baumärkten zu bekommen und wird unter die Waschmaschine gelegt. Dort sorgt die Matte für einen festen Stand und die Waschmaschine kann nicht verrutschen.

Fazit: Trockner auf die Waschmaschine stellen: Alternativen?

Wenn man sich nicht sicher ist, dann sollten Verbraucher nach Alternativen schauen. Man könnte die Waschmaschine und den Trockner in getrennten Räumen aufbewahren. Sofern das möglich ist. Sollte diese Variante nicht möglich erscheinen, dann ist die Anschaffung von Kombigeräten sinnvoll. Diese sparen nicht nur Platz ein, sondern ermöglichen auch die Nutzung beider Geräte. Haushalte müssen also nicht auf den Trockner wegen Platzmangel verzichten. Jedoch ist bei einem Kombigerät darauf zu achten welche Eigenschaften dieses Gerät besitzt. Ein besonderes Augenmerk ist auf den Stromverbrauch und den Wasserverbrauch zu legen.

 


Direkt zu:

  1. Bestseller
  2. Waschmaschinen Test – Alle Ergebnisse im Überblick.
  3. Alle Waschmaschinen Modelle
  4. Offene Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen
  5. Zum Waschmaschinen Ratgeber
  6. Zurück zur Startseite

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.